FREE FREIGHT ON ALL ORDERS OVER USD$100 – JUST USE "FREIGHT100" AT CHECKOUT!

iPhone 5s/5

Backbone wireless charging iPhone 5s/5

Ich habe bereits ein Pad mit Qi (induktiver Energieübertragung) Funktion. Brauche ich ein Backbone Charge Pad?

Das Backbone wireless charging Case ist nicht zwingend auf das Backbone charging Pad begrenzt. Das Case ist „Qi“ (induktive Energieübertragung) kompatibel und kann mit Deinem eigenen „Qi“-kompatibelen Ladegerät und/oder an einem „Qi-hotspot“ verwendet werden. Du kannst das Backbone charging case auch einzeln verwenden.

Was ist ein „Qi-hotspot“?

Qi-hotspots erlauben Dir müheloses Aufladen ohne lästige Kabel. Diese Hotspots kann man in Büros, Hotels, auf Flughäfen und Bahnhöfen finden. Alles was Du braust ist Dein Handy und ein Qi-kompatibeles Case – keine Kabel, keine Ladestationen, nichts weiter.

Qi ist momentan der globale Standard für kabelloses Laden, und eine täglich kommen mehr Qi-hotspots Teilnehmnern hinzu, dazu zählen momentan beispielsweise „The Coffe Bean“, Geschäfte der „Tea Leaf“-Kette in den Vereinigten Staaten, sowie die Flughäfen London Heathrow und New Yorks „John F. Kennedy International“.   

Was bedeutet „Made for iPhone“?

„Made for iPhone“ bedeuted, das das Backbone von Apple für die Verwendung mit dem iPhone zertifiziert wurde.

Kann ich mein iPhone in Verwendung mit dem Backbone auch mit einem gewöhnlichen Ladegerät bwz. im Auto laden?

Ja, kannst Du. Das Backbone wurde mit sichtbaren Öffnungen für das problemlose Laden versehen. Steck den beigefügten USB Stecker in die Ladeöffnung und verbinde es mit Deinem Ladegerät.

Was für eine Stromquelle benötige ich?

Das Backbone benötigt einen 1.2 Amp – 2.2. Amp (Ampere) Adapter um problemlos zu funktionieren.

Wie führe ich eine Synchronisation aus?

Verbinde einfach den beigefügten USB Stecker mit Deinem Computer und dem Handy. Die Synchronisation startet dann von alleine.

Ist ein zusätzlicher Akku in das Case mit eingebaut?

Nein. Ein Akku ist ein zusätzliches Add-on. Somit kannst Du ein ultradünnes und stylisches wireless charging Case geniessen und musst es nur an die Stromversorgung anschliessen wenn Du es brauchst – Alles ohne das Case entfernen zu müssen!

Kann ich telefonieren oder simsen, während sich das iPhone auf dem wireless charge pad befindet?

Ja, kannst Du.

Wofür ist das beigelegte Audiokabel?

Manche Headsets haben größere Stecker. Du wirst dieses Kabel eventuell brauchen, um Headsets mit Deinem Gerät verbinden zu können.

Mein Backbone fängt an zu laden, stoppt aber dann plötzlich.

Überprüfe Deinen Stromadapter. Du brauchst einen Adapter der mindestens 1.2 Amp bis maximal 2.2 Amp (Ampere) unterstützt. Manche Adapter unterstützen keine einheitliche Ausgangsleistung, was wiederum zur Unterbrechung des Ladevorgangs führt.

Wie entferne ich das Backbone Case am Besten?

1. Entferne den Backbone Stromempfänger.
2. Nun entferne das Case, Unterseite zuerst, indem Du das Handy durch den Spalt drückst.

Als Geschäftsmann würde auch ich gerne kabellose Auflademöglichkeiten in meiner Firma nutzen. Können Sie mich dabei unterstützen?

Ja, werden wir selbstverständlich gerne. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an sales@dogandbonecases.com und nennen Sie uns den Namen Ihrer Firma, den Standort und Ihren Bedarf.

Wetsuit – Wasserdicht & Robust

Instructions

Wie kann das Wetsuit Case immer noch wasserdicht sein, wenn es eine offene Front hat?

Durch intelligentes Arrangement und Design! Das Display ist  durch zwei Schalen, die ineinandergreifen wasserdicht. Dadurch brauchen Sie kein zusätzliches Equipment mehr und auch der Bildschirm wird in seiner Bedienbarkeit nicht beeinträchtigt.

Jedes einzelne Wetsuit Case wurde während der Produktion geprüft und mit einer 2m Sturzsicherheitsgarantie für den Verkauf freigegeben.

Wie schützt das Wetsuit meinen Handybildschirm?

Das Wetsuit Case ist mit einer umgreifenden Schutzhülle ausgestattet, die entwickelt wurde, um Stürze aus 2 Meter Höhe zu verkraften. Das Case wurde so konzipiert, als erstes aufzuschlagen, um das gerade das Display zu schützen. Es hat härteste Tests erfolgreich bestanden und verfügt über den „MIL STD 810F“ Standard.

Kann ich zusätzlich zum Wetsuit Case einen Displayschutz verwenden?

Ja. Zusätzlich kann man eine Standard Displayschutzfolie (0.1 mm PET) verwenden.

Kann ich einen stoßfesten Displayschutzfolie mit dem Wetsuit verwenden?

Der stoßfeste Bone Guard Displayschutz kann mit dem Wetsuit verwendet werden und kann online erworben werden. Wir haben das Wetsuit nicht mit anderen Displayschutzprodukten getestet und können daher eine Verwendung von Produkten anderer Hersteller nicht garantieren.

Kann ich mein Handy mit dem Wetsuit Case noch aufladen?

Ja. Wir wissen wie sehr Dir Bedienbarkeit am Herzen liegt. Wir haben das Wetsuit Case so entwickelt, dass Du Dein Handy bequem damit aufladen kannst. Öffne einfach die Lasche am unteren Ende. Ziehe dann den Steckerschutz beiseite, während Du den Ladestecker in die Öffnung steckst. Steck Dein Ladekabel ein und lade Dein Handy.

Ich habe mein Handy aus Versehen fallengelassen. Ist mein Wetsuit Case jetzt immer noch wasserdicht?

Führe immer einen Dichtigkeitstest mit der Kunstoffhülle durch, nachdem Dein Wetsuit einen Stoß abbekommen hat, vor Allem, wenn Du beabsichtigst es am oder im Wasser zu benutzen.

Wie kann ich Fotos oder Videos Unterwasser aufnehmen, wenn der Touchscreen nicht funktioniert?

Um unterwasser Fotos aufzunehmen, stelle den Modus Deiner  Handykamera auf „Foto“ und drücke einfach eine der Beiden Lautstärketasten, um den Auslöser zu betätigen.

Um ein Video Unterwasser aufnehmen zu können, stelle den Modus der Kamera auf „Video“ und drücke eine der Beiden Lautstärketasten um die Aufnahme zu starten. Um die Aufnahme zu beenden, drücke ein zweites mal eine dieser Tasten.

Bei Videos kannst Du auch außerhalb des Wassers den Touchscreen benutzen, um die Aufnahme zu starten bzw. wieder zu beenden.

Wie führe ich einen Dichtigkeitstest durch?

Mit dem Dichtigkeitstest kannst Du prüfen ob Dein Wetsuit Case wasserdicht ist. Schau Dir das Beispielvideo an (link to video) bevor Du den Test durchführst.

1. Nimm Dein Wetsuit Case aus der Verpackung. Das Case sollte auf einem Kunstoffblock Plastik aufliegen.
2. Fülle Deine Spüle zur Hälfte mit Wasser und tauche das Wetsuit Case vollständig ein.
3. Drücke es vorsichtig nach unten,  damit es nicht an der Oberfläche schwimmt. Es sollte für 15 Minuten ganz eingetaucht bleiben.
4. Nimm das Case aus dem Wasser.
5. Trockne die Oberfläche sorgfältig ab und stelle sicher, dass alles trocken ist, bevor Du eine der Abdichtungen öffnest. Für gewöhnlich befindet sich Wasser in den Zwischenräumen, was jedoch nicht die Abdichtungen selbst beeinträchtigt.
6. Öffne das Case wie angegeben. Wenn Die Membranen trocken sind war der Test erfolgreich und Du kannst Dein Wetsuit Case benutzen. Schaue Dir auch das Video an um zu sehen wie man das Case vorsichtig öffnet.
7. Falls Wasser in den Membranen ist, füge das Case mit Hilfe des des Kunstoffblocks wie beschrieben wieder zusammen. Stelle Sicher, dass alle Dichtungen eben sind und teste es daraufhin erneut.
8. Sollte das Case nach wiederholten Tests immer noch nicht dicht sein, schicke uns eine email: support@dogandbonecases.com

Ich habe meinen Ladestecker verloren. Kann ich Ersatz dafür bekommen?

Natürlich. Schreib´ uns eine Nachricht an: support@dogandbonecases.com

Ich bin mir immer noch nicht sicher wie ich das Wetsuit Case benutzen soll. Wen kann ich diesbezüglich fragen?

support@dogandbonecases.com

Shipping Information

*FREE shipping for orders over USD $100 using code: FREIGHT100 

Click here for more on SHIPPING